Psychologischer Mobbingberater

_________  Zertifizierter psychologischer Mobbingberater  _________

 

Mobbing etabliert sich bedauerlicherweise immer mehr in allen Schichten in unsere Gesellschaft.  Die Anzahl der Mobbingfälle steigt drastisch – und somit auch die Zahl der Mobbingopfer.  Das Leid der Gemobbten, das Sie im Verlauf des Mobbingprozesses durchleben ist kaum zu beschreiben…

Gerade diese Menschen benötigen dringend kompetente und exzellente Unterstützung um zumindest psychisch und physisch nicht zu erkranken.

War früher Mobbing ein reines Phänomen am Arbeitsplatz etabliert sich Mobbingverhalten in den letzten Jahre immer stärker auch in den Bereichen Schule, Internet und Partnerschaft sowie auch im sozialen Umfeld.

Aber nicht nur Mobbingopfer selbst leiden unter den Auswirkungen des Mobbings, auch deren Angehörige fühlen sich häufig hilflos und überfordert – ist der Gemobbte nicht mehr der Mensch, der er einst war.

Die Mobbingopfer selbst befinden sich in einer besonders schwierigen Lebensphase und haben das Gefühl sich dauernd im Kreis zu drehen, allein einfach nicht weiterzukommen.

Häufig gelingt es den Gemobbten aufgrund der psychischen Dauerbelastung auch in der Freizeit nicht mehr, in Ruhe und Gelassenheit zu sich selbst zu finden und völlig entspannt Kraft zu tanken .

Hinzu kommt, dass Mobbingopfer sich  gereizter als sonst fühlen, unduldsamer, hektischer, schneller betrübt, unkonzentriert, haben Selbstzweifel, es scheint als wäre Ihr Leben  aus dem Gleichgewicht geraten. Genau dieses Gefühl ist in der Lage, uns in einen Strudel von Selbstzweifeln und totaler Verunsicherung zu ziehen. Aus Gedanken werden Ängste, die sich hochschaukeln bis zur Verzweiflung. Gemobbte werden in der Regel übernervös und konzentrationsschwach, machen Fehler.

Die Folge von Mobbinghandlungen sind beim gemobbten Denkblockaden bis hin zu Panikattacken. Und es fehlt irgendwann die Kraft, sich alleine daraus zu befreien.

Im schlimmsten Fall besteht für Mobbingopfer eine ernstzunehmende Gefahr, psychisch oder physisch zu erkranken.

Doch soweit muss es nicht kommen, denn genau bei den Problempunkten der Gemobbten setzt kompetente psychologische Mobbingberatung an!

Da wir seit über 15 Jahren in der Mobbingberatung und  Unterstützung von Mobbingopfern tätig sind tätig sind wissen wir, dass es bei Weiten nicht ausreicht, den inneren Bezugsrahmen des Mobbingopfers empathisch wahrnehmen zu können und über allgemeines psychologisches Grundlagenwissen zu verfügen.

Um Menschen in solch extrem belastenden Lebenssituationen erstklassig unterstützen zu können, ist eine umfassende Kenntnis der Entstehungsfaktoren von Mobbing sowie die Ursachen für Mobbing  im Täter, Opfer und der Organisation unabdingbar.

Auch müssen fachkundige Berater über ein breites Wissen bzgl.  verschiedenen Arten von Mobbing, der Verlaufsformen von Mobbing und diverser Mobbingstrategien verfügen.

Ebenso ist es unabdingbar, über ein gewisses Grundlagenwissen über psychische Erkrankungen zu verfügen, um gefährdete Klienten rechtzeitig an einen Heilkundigen zu vermitteln .